X

intro

Tag der Mobilität Mönchengladbach
16. September 2018Open Air, Bismarckstraße, Mönchengladbach

introtext

16. September 2018 - Open Air, Bismarckstraße, Mönchengladbach

Tag der Mobilität Mönchengladbach

Am 16. September, zum Auftakt der Europäischen Mobilitätswoche (16. – 22. September 2018) will die Stadt Mönchengladbach ihre Bürgerinnen und Bürgern mit einem "Tag der Mobilität" auf informative und unterhaltsame Art und Weise für das Thema umweltfreundliche Mobilität und mehr saubere Luft in den Städten sensibilisieren. Die Bismarckstraße, eine wesentliche Verkehrsachse in Mönchengladbachs Innenstadt, wird teilweise gesperrt und dient als Ausstellungs- und Aktionsfläche. Autohäuser, Fahrradhändler, Initiativen, Versorgungsunternehmen als Betreiber von Ladesäulen, ÖPNV / Verkehrsverbünde, Anbieter von Car-Sharing, Umweltinitiativen, Institutionen und andere, die sich um das Thema Mobilität kümmern, werden hier einen Tag lang innovative Konzepte und Ansätze für eine umweltfreundliche, nachhaltige und sichere Mobilität in der Stadt vorstellen.

teilnehmer

Teilnehmer

Ausstellerinformation

Ausstellerinformation

Attraktiv für Aussteller

Die Weitläufigkeit der Ausstellungsfläche erlaubt einen bunten Mix an unterschiedlichen Ausstellungskonzepten, von der Ausstellungsfläche im Zelt bis hin zum weitläufigen Parcours, auf dem Besucher z.B. E-Bikes Probe fahren können. Für interessierte Aussteller gibt es verschiedene Pakete, die auch individuell angepasst werden können.
 

veranstaltungsmanagement

Veranstaltungsmanagement

Die Stadt Mönchengladbach ist Veranstalter von „Tag der Mobilität“ Mönchengladbach. Konzipiert und gemanagt wird die Veranstaltung vom Marketingdienstleister TEMA Technologie Marketing AG. Mit dem Event „aachen goes electro“ führt TEMA in Aachen bereits seit vielen Jahren eine ähnliche Veranstaltung durch, hier mit dem Schwerpunkt E-Mobilität.

Mix & Move in MG

"Mix & Move in MG" – Ihr Foto wird gesucht

Jetzt sind Sie gefragt – die Stadt Mönchengladbach sucht spannende Fotos rund um das Thema nachhaltige Mobilität. Wie mobil ist die Stadt? Wie bewegen sich die Bürgerinnen und Bürger? Welche attraktiven Wege gibt es? Wie sieht es mit dem öffentlichen Verkehr in der Stadt aus? Aber auch, welche Knackpunkte gibt es?  – Halten Sie Ihre Eindrücke und Ideen photographisch fest und werden Sie kreativ. Zeigen Sie die Stadt von ihrer mobilen Seite! 

Im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche (16. bis 22. September) werden die Fotos auf der Internetseite der Stadt sowie den Social Media Kanälen veröffentlicht. Die Europäische Mobilitätswoche findet europaweit in mehr als 1.600 Städten statt und steht unter dem Motto "Mix & Move", also der "multimodalen" Nutzung von unterschiedlichen Verkehrsmitteln für verschiedene oder auch nur für einen Weg. 

Die Stadt Mönchengladbach nimmt zum dritten Mal an der Aktionswoche teil und setzt sich für eine umweltschonende Mobilität sowie nachhaltige Stadtentwicklung ein. Gemeinsam mit Partnern wie etwa den NEW oder dem ADFC finden die ganze Woche lang Aktionen rund um das Thema nachhaltige Mobilität statt. Die Europäische Mobilitätswoche ist eine Aktion der EU-Kommission.

Die Stadt Mönchengladbach freut sich auf Ihre Unterstützung und Fotos! 

Bitte senden Sie Ihre Bilder bis zum 9. September 2018 an Frau Mathar von der Stabsstelle Mobilitätsmanagement. Hier finden Sie die Teilnahmebedingungen und Adresse
 

Fahrradsternfahrt

Fahrradsternfahrt

Unter dem Motto "Radfahren ist schön, Radfahren ist Sport, Radfahren bringt dich an jeden Ort" findet am Sonntag, den 16. September 2018, im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche auch die Mönchengladbacher Fahrradsternfahrt statt. Zielort ist unsere Veranstaltung auf der Bismarckstraße. Erwartet werden mehrere hundert Fahrradfahrer*innen, die an diesem Tag ihre Begeisterung für dieses wunderbare Verkehrsmittel zeigen und darauf hinweisen, wie wichtig es ist, die Bedingungen für den Radverkehr weiter zu verbessern.