GAADI Bicycle Tube

Reifenpannen passieren immer genau dann, wenn man sie gar nicht gebrauchen kann. Diese Erfahrung haben auch wir gemacht, als uns bei einem Ausflug mit der Familie ein Plattfuß an unserem Fahrrad in die Quere kam und wir nicht das nötige Werkzeug dabei hatten.

In den Tagen danach haben wir uns immer wieder gefragt, ob es nicht eine Möglichkeit gibt, den Fahrradschlauch zu wechseln, ohne dabei das Laufrad auszuwechseln. Es gibt sie, diese Möglichkeit! Nach jahrelangen Versuchen, Tests und schließlich der Fertigung eines Prototyps, haben wir den GAADI-Fahrradschlauch mit zwei Enden entwickelt. Besonders praktisch ist er beispielsweise bei E-Bikes
und Hollandrädern. Aber auch bei Mountainbikes kann der GAADI-Fahrradschlauch unterwegs die Rettung sein.

Statt mühsam Laufrad oder Kettenkasten auszubauen, kann der offene GAADI-Fahrradschlauch einfach in den Mantel eingelegt werden. Auch komplexe Schalt-, Brems- oder Antriebssysteme stellen kein Problem für den GAADI Fahrradschlauch dar.

Bald werden wir dann mit unserer Weiterentwicklung in den Verkauf starten.

Der GAADI comfort, bekannt aus der ProSieben Sendung "Das Ding des Jahres", passt sich (fast) jeder Reifengröße an. Der Schlauchwechsel ist durch die einfachere Montage schneller als jemals zuvor. Ein Fahrradschlauch “Made in Germany”.

GAADI Bicycle Tube GmbH
Hocksteiner Weg 58
41189 Mönchengladbach
Tel: 02166-953816
info@gaadi.de
www.gaadi.de